Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 100

 
100
Cornelia Schleime
Kenya Reise (Fotoalbum in Leporello-Faltung), 1992-93.
*Photographie
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.688

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Wenn Künstler reisen

Cornelia Schleime
Kenya Reise vom 6.2.92 - 5.3.93. Collage auf Sperrholz. Leporello. 1993.

- Unikales Reisetagebuch in Leporelloform
- Gestaltet aus einer Collage von handschriftlichen Texten, Aquarellzeichnungen und Fotoübermalungen


Eines von mehreren „Tagebüchern“, in denen Cornelia Schleime (geb. 1953) Impressionen ihrer Reiseziele (Hawaii, La Gomera, Kenia II und Lesung in Wüstenmoos) fotografisch und zeichnerisch verarbeitet hat. - Cornelia Schleime gilt als eine Hauptvertreterin der zeitgenössischen figurativen Kunst. Ihre Malereien und Grafiken, aber auch ihre Installationen, Objekte sowie Film- und Fotoinszenierungen haben nationale und internationale Bekanntheit erlangt, ihr Oeuvre war Gegenstand zahlreicher Ausstellungen. 2016 wurde die Berliner Künstlerin mit dem Hanna-Höch-Preis ausgezeichnet.

Einband: Leporello aus Sperrholztafeln, mit tlw. bemalten Leinenstreifen aneinandermontiert. 21,5 : 31 cm (Gesamtlänge: 8, 20 cm).- ILLUSTRATION: Folge von 26 Tafeln, jeweils einseitig gestaltet mit Fotomontagen und Übermalungen in Wasser- und Deckfarben.- ZUSTAND: Leinenstreifen an den Enden mit leichten Ausfransungen.- PROVENIENZ: Firmensammlung Thomas Cook Touristik GmbH.

Unique travel journal in Leporello fold, made as a collage of hand-written texts, watercolors and overpainted photographs. Leporello made of ply wood plates, bound together with partly painted stripes of canvas. Series of 26 plates, each with artwork (photomontages and overpaintings in watercolors and opaque colors) on one side. Ends of canvas stripes slightly frayed.

100
Cornelia Schleime
Kenya Reise (Fotoalbum in Leporello-Faltung), 1992-93.
*Photographie
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.688

(inkl. 25% Käuferaufgeld)