Auktion "Online Only", endet in: 1 Tag Lot 120000673

 
120000673
Martin Borowski
Swimmingpool, 2010.
Öl auf Leinwand
Startpreis: € 2.590
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)
Objektbeschreibung
Swimmingpool. 2010.
Öl auf Leinwand.
Verso auf der umgeschlagenen Leinwand signiert, datiert und betitelt. 262 x 198 cm (103,1 x 77,9 in). [CH].

PROVENIENZ: Privatsammlung Großbritannien.

Schon 2005 hat Martin Borowski mit anderen Vertretern wie Martin Eder oder Christoph Ruckhäberle die ‘Neue deutsche Malerei’ auf der Biennale Venedig vertreten. Borowskis Interesse gilt der Oberfläche der Dinge, ohne oberflächlich zu sein. Die Textur, ihre Darstellung und ihre emotionale Wirkung sind imposant. So zeichnen sich auch seine distanziert und bisweilen etwas kühl wirkenden POOL-Gemälde durch Klarheitund Ruhe aus. Und genau deshalb möchte man solch ein Gemälde gerne um sich haben, ein Blick darauf richten und die Sonne auf der Haut spüren.
Martin Brorowski zählt zur “Neuen Leipziger Schule”, seine Arbeiten stehen den schon gut betreuten Künstlern in nichts nach. Wer dieses Sammelgebiet sucht, sollte hier zugreifen. [EH]

In sehr guter Erhaltung.
120000673
Martin Borowski
Swimmingpool, 2010.
Öl auf Leinwand
Startpreis: € 2.590
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)