Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 23

 
23
Cornelius Völker
Lippen, 2005.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 18.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lippen. 2005.
Öl auf Leinwand.
Verso auf der Leinwand signiert, datiert und betitelt. 250 x 200 cm (98,4 x 78,7 in). [CH].

• Bei den oftmals lasziv geöffneten weiblichen Mündern mit den kirschrot geschminkten Lippen handelt es sich um die gesuchtesten Arbeiten des Künstlers.
• Mithilfe einer extremen, fast abstrahierenden Nahsicht und eines breit angelegten, virtuosen Farbauftrags erhebt Cornelius Völker seine Lippen-Motive zu einer eigenen Gattung des Porträts.
• Spätere Bildzyklen widmen sich anderen empfindsamen und erogenen Zonen, u. a. Bauchnabel (2006) und Brustwarzen (2010).
• Einzelausstellungen finden u. a. 2011 in der Villa Stuck in München (mit einem Lippenbild auf dem Ausstellungsplakat) und 2016 in der Kunsthalle Münster statt.
• Für 2021 plant u. a. die Overbeck-Gesellschaft in Lübeck eine Werkschau seiner Arbeiten
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland (direkt vom Künstler erworben).
Privatsammlung Süddeutschland.

23
Cornelius Völker
Lippen, 2005.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 18.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)