Auktion: 494 / Klassische Moderne am 07.12.2019 in München Lot 400

 
400
Lesser Ury
Straßenszene bei Regen, Berlin, 1926.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 35.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Straßenszene bei Regen, Berlin. 1926.
Öl auf Malpappe auf Holz.
Links unten signiert und datiert. 9,2 x 15,7 cm (3,6 x 6,1 in).

Mit einer Fotoexpertise von Frau Dr. Sibylle Groß, Werkverzeichnis Lesser Ury, vom 4. November 2019.

PROVENIENZ: Dr. Joseph Leron, Jerusalem.
Joseph Stieglitz Gallery, Tel Aviv (Anfang 1960er Jahre)
Galerie Ludorff, Düsseldorf (auf der Rahmenrückseite mit dem Galerieetikett).
Firmensammlung Nordwest-Medien GmbH & Co. KG, Oldenburg (1989 beim Vorgenannten erworben).

LITERATUR: Galerie Ludorff, Düsseldorf, Katalog 50, Herbst 1988, S. 314f. (mit Farbabb.).
Galerie Ludorff, Düsseldorf, Katalog 52, Frühjahr 1989, S. 228f. (mit Farbabb.).

Essay
Die Phänomene des gebrochenen Lichtes sind für Lesser Ury Grund, sich in seinen Berliner Straßenszenen besonders vom wechselnden Wetter zu den für ihn typischen Regenbildern anregen zu lassen. Die spiegelnden Lichtreflexe der nassen Straße und der auf sie fallenden Lichter sind Gegenstand vieler dieser Arbeiten, die ihre Entstehung einer intensiven Auseinandersetzung mit diesem Wetterphänomen verdanken. Regennasse Großstadtstraßen hatten auch die französischen Impressionisten gemalt, doch die Vielfalt des diffusen Lichtes wird erst in den Arbeiten von Lesser Ury zum eigentlichen Bildthema. Selbst im kleinen Postkartenformat unseres vorliegenden Gemäldes verlieren seine Momentaufnahmen nichts von ihrer Atmosphäre und Erzählkraft. Getrieben von Nässe und Wind des kühlen Berliner Nachmittags eilen Passanten mit hochgeschlagenen Mantelkrägen und unter großen schwarzen Regenschirmen über die vielbefahrene Straße im Bezirk Tiergarten, während sich eine Trambahn langsam entfernt. Man meint beinahe, das Klingeln der Tram, das Klappern der Schritte und die Motorengeräusche der vorüberfahrenden Autos zu hören. Auf einzigartige Weise gelingt es Lesser Ury, diesen Moment und dessen atmosphärische Lichtverhältnisse auf kleinstem Raum einzufangen und den Betrachter in die Straßen Berlins der Zwanzigerjahre zu versetzen. [EL]
400
Lesser Ury
Straßenszene bei Regen, Berlin, 1926.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 35.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)