Auktion: 494 / Klassische Moderne am 07.12.2019 in München Lot 495

 
495
Oskar Schlemmer
Wandbild-Entwurf für Haus Dieter Keller (Toter zwischem Schwebenden und Profil), 1940.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Wandbild-Entwurf für Haus Dieter Keller (Toter zwischem Schwebenden und Profil). 1940.
Bleistiftzeichnung , Tuschfeder und Buntstift.
Auf feinem bräunlichen Velin (am oberen Rand mit Lochung). 18,5 x 29,6 cm (7,2 x 11,6 in) , Blattgröße.
[CE].

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers.
Spencer A. Samuels & Company, New York (auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett).
Privatsammlung New York.
Galerie Brockstedt, Hamburg (auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett).
Privatsammlung Niedersachsen.

LITERATUR: Villa Grisebach, Berlin, Auktion 28, 28.11.1992, Lot 230 (mit Abb.).
Karin von Maur, Oskar Schlemmer Monographie, München 1979, S. 262, Nr. 149.
Oskar Schlemmer, Ausst.-Kat. Württembergischer Kunstverein, Stuttgart 1977, S. 88, Nr. 234.
Wulf Herzogenrath, Oskar Schlemmer, München 1973, S. 252, Nr. 24/25.

495
Oskar Schlemmer
Wandbild-Entwurf für Haus Dieter Keller (Toter zwischem Schwebenden und Profil), 1940.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)