Auktion: 488 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 08.06.2019 in München Lot 500

 
500
Adolf Richard Fleischmann
Composition # 51, 1955.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Composition # 51. 1955.
Öl auf Leinwand.
Wedewer O 131. Fischer A 55/11. Unten rechts signiert. Verso signiert, datiert, betitelt, bezeichnet und mit den Maßangaben. 127 x 51 cm (50 x 20 in).

Die meist von Blautönen dominierten, flirrenden Kompositionen der 1950er Jahre zählen zu den gefragtesten Arbeiten des Künstlers auf dem internationalen Auktionsmarkt.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.
Privatsammlung Berlin.

Essay
Fleischmann ist ein Romantiker unter den konstruktiven Abstrakten. Was andere in gestischem Schwung zum Ausdruck bringen, gelingt dem Künstler allein durch den subtilen Einsatz der Farbe, die in unserem Werk eher verhalten agiert, dominiert von einer schwarzen Senkrechten als Kern und Mittelpunkt der Komposition. Fleischmanns Kunst, den Farbflächen durch die streifenartige Auflösung vor einem pastellfarbenen Grund eine gewisse Fragilität zu verleihen, unterstützt gleichzeitig eine gewisse Mystik, die von der Gesamtkomposition ausgeht. Trotz aller scheinbarer Konstruktion: Das Meditative überwiegt. Es gibt der Komposition die Möglichkeit, über alle formalen Aspekte hinweg tiefer in das Bewusstsein zu dringen. [EL]
500
Adolf Richard Fleischmann
Composition # 51, 1955.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)