Auktion: 487 / Klassische Moderne II am 08.06.2019 in München Lot 868

 
868
Gerhard Marcks
Christuskopf, 1956.
Bronze
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 10.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Christuskopf. 1956.
Bronze mit dunkelbrauner Patina auf Holzsockel.
Rudloff 645a. Verso am Halsansatz mit dem Künstlersignet, der Bezeichnung "X" sowie dem Gießerstempel "Guss Barth Berlin". Einer von 2 Güssen. Höhe mit Sockel: 47,5 cm (18,7 in). Höhe ohne Sockel: 33 cm ( 12,9 in).
Der "Christuskopf" ist ein Teilguss der im selben Jahr entstandenen Arbeit "Großes Kruzifix" (Rudloff 645). [CE].
Einziges auf dem Kunstmarkt angebotenes Exemplar, das andere in Besitz der Gerhard-Marcks-Stiftung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Bayern.

868
Gerhard Marcks
Christuskopf, 1956.
Bronze
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 10.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)