Auktion: 488 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 08.06.2019 in München Lot 565

 
565
K.R.H. (d.i. Kurt R. Hoffmann) Sonderborg
11. II 58. 18.23 - 19.11 h, 1958.
Eitempera
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 40.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
11. II 58. 18.23 - 19.11 h. 1958.
Eitempera auf leichtem, strukturiertem Fotokarton.
Rechts unten signiert und datiert. Verso nochmals signiert und datiert "11. II 58. 18.23 - 19.11 h". 107,5 x 70,5 cm (42,3 x 27,7 in) , blattgroß.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin.
Privatsammlung Baden-Württemberg (2012 vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Württembergischer Kunstverein, Stuttgart 1993, mit sw-Abb. S. 49 (auf dem Unterlagekarton mit dem Speditionsetikett).

Essay
Sonderborg liebt die reine grafische Struktur. Die Verwendung von Fotokarton mit seiner leichten Oberflächenprägung erlaubt es ihm, besonders in den Schabungen bereits aufgetragener Farbe, zu ungewöhnlich differenzierten Schattierungen des Schwarz bis hin zu Hellgrau und fast Weiß zu kommen. Kleine gekämmte und in sich strukturierte Flächen fügen sich zu einem Ganzen, das in seiner Monochromie nur von zarten Andeutungen eines Rot unterbrochen wird. Sonderborgs Bilder sind zugleich Grafiken im weiteren Sinne, die sowohl im Ganzen als auch im Detail gelesen werden können. Und doch geht die chiffrenhafte Kleinteiligkeit in einem Gesamteindruck auf, der in der Konsequenz die Summe von Erfahrungen ist, die Sonderborg auf seinem Weg in die Abstraktion gesammelt hat.
565
K.R.H. (d.i. Kurt R. Hoffmann) Sonderborg
11. II 58. 18.23 - 19.11 h, 1958.
Eitempera
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 40.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)