Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 487 / Klassische Moderne II am 08.06.2019 in München Lot 849

 
Objektbeschreibung
The Gothic Wood and the Nymph. 1945.
Öl auf Leinwand.
Verso auf der Leinwand signiert und datiert 1945. Verso auf dem Keilrahmen signiert, zweifach datiert sowie mit technischen Angaben versehen: "Leinwand Nov 1930, Halbkreide + Ei, isländisch Moos 2x". Hier auf einem Etikett signiert, datiert und betitelt. 81,3 x 60,5 cm (32 x 23,8 in).

- Gemälde der amerikanischen Jahre
- Ein Akt in der Grosz’schen Auseinandersetzung mit altmeisterlicher Malerei
.
Mit einer Fotoexpertise von Herrn Ralph Jentsch, Rom/New York vom 13. May 2019. Die vorliegende Arbeit wird in den Œuvrekatalog der Gemälde aufgenommen.

PROVENIENZ: Associated American Artists Galleries (verso auf dem Keilrahmen mit einem vom Künstler beschrifteten Etikett)
Sammlung Jerome K. Orbach, New York
Privatsammlung Niedersachsen (seit 1996).

AUSSTELLUNG: M. H. de Young Memorial Museum, San Francisco, o. J., Nr. 26 (verso auf dem Keilrahmen mit einem Etikett)
One Hundred and Forty-First Annual Exhibition of Painting and Sculpture, The Pennsylvania Academy of the Fine Arts, Philadelphia (PA), 26.1 - 3.3.1946, Kat.Nr.131.
The Sixth Biennial Exhibition of Contemporary Paintings, Viginia Museum of Fine Arts, Richmond (VA), 11.4 - 9.5.1948, Katnr. 77, m. Abb.
American Painting 1950, The Eleventh Annual Southeastern Circuit Exhibition of Contemporary Art, Wanderausstellung, organisiert vom Clearwater Art Museum of Florida Gulf Coast Art Center. 30.10.1949 bis 30.06.1950.

LITERATUR: Sotheby’s New York, Auktion 3.10.1990, Los 78 (mit Farbabb.).
Sotheby's New York, 14.9.1995, Los 172
Christie’s London, Auktion 26.6.1996, Los 341 (mit Farbabb.).

Aufrufzeit: 08.06.2019 - ca. 18.22 h +/- 20 Min.

849
George Grosz
The Gothic Wood and the Nymph, 1945.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 15.000 - 20.000
+
 


Weitere Abbildungen
George Grosz - The Gothic Wood and the Nymph - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu George Grosz
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu George Grosz "The Gothic Wood and the Nymph"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
George Grosz - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte