Auktion: 461 / Kunst nach 1945 I am 09.12.2017 in München Lot 874

 
874
Gotthard Graubner
Farbraumkörper, gelb/orange, 1999.
Objekt
Schätzung:
€ 70.000
Ergebnis:
€ 187.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Farbraumkörper, gelb/orange. 1999.
Objekt . Mischtechnik. Verdünnte Acrylfarbe auf gepolsterter Leinwand.
Verso signiert und datiert und mit einem Richtungspfeil versehen. 62 x 53 cm (24,4 x 20,8 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen (direkt beim Künstler erworben).

Essay
Die Farbe ist das Grundthema in Graubners gesamtem Schaffen. In einer konsequenten Entwicklung spürt er der Materialität von Farbe und ihrer emotionalen und suggestiven Wirkungsmacht nach. Gotthard Graubners Kissenbilder verschaffen der Farbe eine Plastizität, die den Dialog zwischen Fläche und Objekt ermöglicht. Hier scheint durch das tiefe Gelb immer wieder ein fliederfarben-violetter Ton hindurch. Erst in der Seitenansicht des Werkes wird sichtbar, dass dieser als einer der ersten Farbtöne über ein grelles Orange aufgetragen wurde. Dieser virtuose Umgang mit den verschiedenen Farben gibt den Farbraumkörpern Gotthard Graubners ihre einzigartige Aura.
874
Gotthard Graubner
Farbraumkörper, gelb/orange, 1999.
Objekt
Schätzung:
€ 70.000
Ergebnis:
€ 187.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)