Auktion: 437 / Kunst nach 1945 I am 10.12.2016 in München Lot 822

 
822
Konrad Klapheck
Einer und Viele (Un dans la foule), 1961.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 100.000
Ergebnis:
€ 162.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Einer und Viele (Un dans la foule). 1961.
Öl auf Leinwand.
Verso signiert sowie mit Richtungsangabe und -pfeil. Auf dem Keilrahmen betitelt. 110,3 x 95,5 cm (43,4 x 37,5 in).

Farbstarke Variation des Schellenthemas.
Mit einer Expertise des Künstlers vom 1.November 2016.

PROVENIENZ: Galerie Dieter Brusberg, Berlin.
Galleria Schwarz, Mailand (auf dem Keilrahmen und auf der Rahmenrückwand mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung England.

AUSSTELLUNG: Konrad Klapheck, Galerie Rudolf Zwirner, Essen, 1962 (im Faltblatt mit Abb.).
Konrad Klapheck, Kestner-Gesellschaft, Hannover, 1966/67, Kat.-Nr. 76.
Alternative attuali 3, Rassegna internazionale d´arte contemporanea, Castello spagnolo, L´Aquila 1968 (auf der Rahmenrückwand mit dem Ausstellungsetikett).
Galerie Michael Haas, Berlin (auf der Rahmenrückwand mit dem Ausstellungsetikett).
Schönwald Fine Arts, Düsseldorf (auf der Rahmenrückwand mit dem Ausstellungsetikett).

Essay
"Mit Hilfe meiner Maschinenbilder konnte ich, ohne zu suchen, die Vergangenheit wiederfinden und die Lebensprobleme der Gegenwart bewältigen. Unter jedem gelungenen Bild lag ein anderes, nur zu ahnendes Bild, das dem Geschehen an der Oberfläche seine Bedeutung gab. Ich beschloß, ein ganzes System aus den Maschinenthemen aufzubauen und meine Biographie durch sie zu erzählen." (Konrad Klapheck). Inspiriert von den detailreichen Werken Dürers und Holbeins verbindet der Düsseldorfer in seinen Gemälden die traditionelle Malerei mit dem neuen Thema der mechanischen Motive. Schreib- und Nähmaschinen, Telefone, Bügeleisen und wie hier Fahrradklingeln, Schuhspanner und Wasserhähne spiegeln für Klapheck den Menschen in seiner psychischen Beschaffenheit wider. Ihre Konstruktionsdetails verwandeln sich dabei im Laufe des Malprozesses in attributive Binnenformen, an denen sich Doppel- und Vieldeutigkeiten männlicher und weiblicher Prinzipien ablesen lassen.
822
Konrad Klapheck
Einer und Viele (Un dans la foule), 1961.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 100.000
Ergebnis:
€ 162.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)