Auktion: 439 / Klassische Moderne II am 08.12.2016 in München Lot 12

 

12
Käthe Kollwitz
Losbruch, 1903.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Losbruch. 1903.
Strichätzung, Kaltnadelradierung, Aquatinta und Vernis mou mit Durchdruck. In Braun.
Knesebeck 70 V (von XIII). In der Platte signiert. Verso eigenhändig gewidmet. Eines von 4 Exemplaren dieses Zustands, vor der Auflage. Auf chamoisfarbenem Kupferdruckpapier. 51,8 x 59,8 cm (20,3 x 23,5 in). Papier: 55 x 63 cm (21,6 x 24,8 in).
Blatt 5 des Zyklus "Bauernkrieg". [CB].

PROVENIENZ: Sammlung Beate Bonus-Jeep (als Geschenk der Künstlerin).
Kupferstichkabinett Berlin (verso mit dem Stempel und dem Ungültigkeitsstempel von 1991).
Galerie Gerda Bassenge, Berlin, 58. Auktion, 6. Dezember 1991, Los 7531.
Privatsammlung Hessen.

AUSSTELLUNG: Käthe Kollwitz (1867-1945). Zum 20. Todestag der Künstlerin, Berliner Kupferstichkabinett, Juli - September 1965, Kat.-Nr. 34b.




12
Käthe Kollwitz
Losbruch, 1903.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)