Auktion: 437 / Kunst nach 1945 I am 10.12.2016 in München Lot 813

 

813
Heinz Mack
Herz-Rhythmus, 1966.
Gips
Schätzung:
€ 80.000
Ergebnis:
€ 82.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Herz-Rhythmus. 1966.
Gipsrelief mit Goldfarbe auf Holz.
Honisch 677. Verso signiert, datiert, betitelt und bezeichnet sowie mit Richtungspfeil. 32,5 x 40,5 cm (12,7 x 15,9 in). [SM].

Mit einem Foto-Zertifikat von Prof. Heinz Mack, Mönchengladbach, vom November 2016.

PROVENIENZ: Galerie Franz Swetec, Düsseldorf.
Privatsammlung Süddeutschland.

Ebenfalls 1966 entsteht das vorliegende Relief "Herz-Rhythmus". Mack gestaltet es aus Gips, den er auf einer Holzplatte zu rhytmischen Strukturen anordnet und schließlich mit goldener Farbe höht. Durch das ruhige Bewegungsmuster, welches primär aus vertikalen Einkerbungen gebildet wird, entstehen harmonische Licht-Schatten-Strukturen, die durch die goldene Farbgebung in ihrer Wirkung zusätzlich verstärkt werden. Die Einbindung des Lichts in die ästhetische Wirkung der Arbeit ermöglicht mit einer Änderung der Lichtverhältnisse stets einen Wandel der Bildästhetik und somit zu jeder Tageszeit neuartige Bildeindrücke und Assoziationen.



813
Heinz Mack
Herz-Rhythmus, 1966.
Gips
Schätzung:
€ 80.000
Ergebnis:
€ 82.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)