Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 993

 
993
Stephan Balkenhol
Frau mit blauem Kleid, 2015.
Holz
Schätzung:
€ 35.000
Ergebnis:
€ 57.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Frau mit blauem Kleid. 2015.
Holzskulptur. Figurensäule aus Wawaholz, farbig gefasst.
Höhe Figur: 52 cm (20,4 in). Gesamtmaß: 164 x 28,9 x 28,9 cm (64,5 x 11,3 x 11,3 in).

Mit einer Echtheitsbestätigung des Künstlers vom 2. Februar 2016.

Essay
Mit traditionellem Werkzeug bearbeitet Balkenhol das Holz, das er als lebendige Substanz empfindet. So bleiben Riefen, Schrunden, Splitter und Risse sichtbar und verweisen auf den bildhauerischen Arbeitsprozess. Die Figur, der Kopf, das Gesicht - in seinem körperlichen Volumen akzentuiert durch Farbmarkierungen - werden umschrieben, gelegentlich mit der Nähe zum Porträthaften und immer mit einer gewissen "Familienähnlichkeit", doch stets auch mit dem notwendigen Maß an Verallgemeinerung, das die große Form sucht. Ohne jegliches Kennzeichen von subjektiver Befindlichkeit und Emotion sowie frei von soziologischen und sozialkritischen Bezügen wirken die Figuren autonom und allein aus ihrer Präsenz, deren verallgemeinernde Unbestimmbarkeit das Lebensgefühl des postmodernen Menschen verdeutlicht.
993
Stephan Balkenhol
Frau mit blauem Kleid, 2015.
Holz
Schätzung:
€ 35.000
Ergebnis:
€ 57.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)