Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 965

 
965
Tom Wesselmann
Still life with four roses and pear
Objekt
Schätzung:
€ 40.000
Ergebnis:
€ 60.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Still life with four roses and pear. 1993.
Objekt. Alkydharzlack auf Stahlschnitt.
Verso vom Künstler signiert und datiert sowie handschriftlich bezeichnet "93-3". Verso ebenfalls mit handschriftlichen Hängungsinstruktionen von den Assistenten des Künstlers. Unikat. 56,5 x 61 cm (22,2 x 24 in).

Wir danken dem Tom Wesselmann Studio, New York, für die freundliche Auskunft.

Essay
Ab 1983 arbeitet Tom Wesselmann mit Metall und beginnt die produktivste Phase seines Schaffens. Diese Metallarbeiten basieren auf scheinbar flüchtig hingeworfenen Skizzen von Landschaften, Stillleben oder Akten, die elektronisch oder manuell auf die Metallplatte übertragen und mit dem Laserstrahl millimetergenau herausgeschnitten werden. Die Metallarbeiten verbinden auf motivischer und technischer Ebene traditionelle und moderne Elemente. So auch unser Werk, in dem die zunächst klassisch anmutende Kombination aus vier roten Rosen und einer gelben Birne durch das poppige Element des Sterns und die knallige Farbigkeit der Komposition modernisiert wird. So entsteht im Kontrast von optisch weichem Linienverlauf, hartem Metall und luminöser, durch schwarze Streben gegliederter Farbigkeit eine spannungsvolle, an Comics erinnernde Version mittelalterlicher Sakralfenstergestaltung.
965
Tom Wesselmann
Still life with four roses and pear
Objekt
Schätzung:
€ 40.000
Ergebnis:
€ 60.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)