Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 429 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 04./05.12.2015 in München Lot 820

 
Objektbeschreibung
Kirsche. 1997.
Öl auf Leinwand.
Verso signiert und datiert. 20 x 20,5 cm (7,8 x 8 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Auf diesem kleinformatigen Ölbild schwebt die Kirsche wie im Fall, zum Greifen nah und gewaltig, filigran durchscheinend das Fruchtfleisch. Die realistische Darstellung wie auch die extreme Vergrößerung der Frucht sind Teil der subtilen Verfremdungsstrategie Karin Kneffels und bewirken sowohl eine Faszination als auch eine Irritation des Betrachters. "Realistische Malerei wirft immer die Frage auf, wie sie möglich ist, aber auch, ob sie die Wirklichkeit, die sie zu zeigen vorgibt, getreu wiederholt oder ob sie sie auch interpretiert" (zit. aus: Daniel Spanke, Realismus ist anders. Distanz, Serie und Ornament als künstlerische Strategie im Werk von Karin Kneffel, Ausst.-Kat. Karin Kneffel, Emden 2001, S. 7). Karin Kneffel verlässt das "übliche" Genre des Stilllebens, konzentriert sich ganz auf das äußere Erscheinungsbild und nährt gerade dadurch Zweifel und Ungewissheit in Bezug auf Wirklichkeit und Natürlichkeit.
820
Karin Kneffel
Kirsche, 1997.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 18.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
Karin Kneffel - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte