Auktion: 429 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 04./05.12.2015 in München Lot 684

 

684
Norbert Schwontkowski
Puszta, 2004.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 7.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Puszta. 2004.
Öl auf Leinwand.
Verso signiert, datiert und betitelt sowie auf dem Keilrahmen handschriftlich mit der Werknummer bezeichnet "NS/M 327". 40 x 50 cm (15,7 x 19,6 in).

PROVENIENZ: Contemporary Fine Arts, Berlin (auf dem Rahmen mit dem zweifachen Stempel).

Die Malerei von Norbert Schwontkowski zeigt Alltägliches und Absurdes, immer in lyrischer, melancholischer Gestimmtheit. Existenzialismus ohne Pathos, tiefe und echte Spiritualität, auch hintergründiger Humor kennzeichnen seine Arbeiten. Die bemerkenswerte Maltechnik trägt einiges zur Bildwirkung bei: Öl, Pigmente und Metalloxyd arbeitet Norbert Schwontkowski in düsteren Schichten ineinander und erzeugt so Bildoberflächen von ganz eigener Wirkmacht.



684
Norbert Schwontkowski
Puszta, 2004.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 7.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)