Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 425 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 12./13.06.2015 in München Lot 535

 
Objektbeschreibung
Chinese American Restaurant. 1973.
Kunstharz auf Leinwand.
Rechts unten signiert und betitelt. Auf dem Keilrahmen handschriftlich datiert und bezeichnet. 155 x 145 cm (61 x 57 in). [SM].

Eine außergewöhnliche Arbeit aus der "fotorealistischen Phase" des Künstlers.

Essay
Unser Werk "Chinese American Restaurant" zeigt in aller Deutlichkeit, dass Karl Horst Hödicke immer hoch reflektiert, immer am Puls der Zeit arbeitet. Denn das Bild entsteht 1973, ein Jahr nach jener epochemachenden Kasseler Documenta, die dem Fotorealismus zum internationalen Durchbruch verhilft. Deutlich lässt sich Hödicke von den Neuerungen aus den USA inspirieren. Es beginnt beim Thema: das Fast-Food-Restaurant, die Leuchtreklame, der Schaufensterblick - wer fühlt sich nicht an Ralph Goings oder Richard Estes erinnert? Auch der Motivanschnitt, die eigenwillige Perspektive verbinden Hödicke mit den amerikanischen Fotorealisten. Und doch ist "Chinese American Restaurant" weit davon entfernt, eine fotorealistische Arbeit sein zu wollen. An optischen Effekten und fotografischer Genauigkeit ist Hödicke nämlich keineswegs interessiert. Durch eben diese Besonderheit entsteht eine bildräumliche Irritation, die den Betrachter stärker, unmittelbarer anspricht als die kalten Hochglanzwelten des Fotorealismus es vermögen. Hödicke geht auch hier mit starkem Schritt seinen eigenen Weg.
535
K.H. Hödicke
Chinese American Restaurant, 1973.
Kunstharz
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 23.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
K.H. Hödicke - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte