Auktion: 436 / Klassische Moderne I am 10.12.2016 in München Lot 242

 
242
Louis Valtat
L'Enfant dans la baignoire (Madame Valtat et son fils dans la baignoire), 1909.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 30.000
Ergebnis:
€ 37.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
L'Enfant dans la baignoire (Madame Valtat et son fils dans la baignoire). 1909.
Öl auf Leinwand.
Valtat 2868. Rechts unten monogrammiert. 81 x 100 cm (31,8 x 39,3 in).
Der Kunstsammler und Mäzen Oscar Ghez de Castelnuovo (1905-1998) baute nach dem Zweiten Weltkrieg seine umfassende Kunstsammlung auf und war Mitbegründer des Musée du Petit Palais in Genf.

PROVENIENZ: Galerie Romanet, Paris.
Oscar Ghez de Castelnuovo, Genf (erworben 1957).
Petit Palais, Genf (veräußert nach 1995).
Privatsammlung.
Privatsammlung (erworben 2001).

AUSSTELLUNG: Valtat et ses amis: Albert André, Comoin, Magnin, Puy, Musée des Beaux-Arts et d'Archeologie, Besançon, August-September 1964, Nr. 24 mit Abb.
Autour du Fauvisme: Valtat et ses amis, Palais des Beaux-Arts, Charleroi, 25.11.1967-1.1.1968, Nr. 76 (verso auf dem Keilrahmen mit den Resten eines Etiketts).
L'Enfance vue par les grands maîtres, Musée du Petit Palais, Genf, 1979.
Die gesellschaftliche Wirklichkeit der Kinder in der Bildenden Kunst, Staatliche Kunsthalle, Berlin, 16.12.1979-10.2.1980, Nr. 364.
XXXIIe Salon de Montrouge, Centre Culturel et Artistique de Montrouge, Montrouge 6.5.-9.6.1987, mit Katalogabb.
Valtat et les Fauves, Musée du Petit Palais, Genf, 1992.
Louis Valtat. Retrospective, Musée des Beaux-Arts, Bordeaux, 19.5-27.8.1995, Nr. 70 (verso auf dem Keilrahmen mit einem Etikett).
Valtat: Indépendant et précurseur, Musée Paul Valéry, Sète, 29.1.-7.5.2011, Nr. 38, mit Farbabb. im Kat.

LITERATUR: Raymond Cogniat, Louis Valtat, Neuchâtel, 1963, Nr. 63, Abb. S. 187.

Essay
Dies stellt unser Bild eindrucksvoll unter Beweis: Die reizende Badeszene, in der Valtat den 1908 geborenen Jean verewigt, sein geliebtes einziges Kind, ist weit mehr als ein intimes Stimmungsbild. Durch den innovativen Einsatz von Anschnitt und Perspektive, Muster und Farbe entsteht ein virtuoses Spiel mit autonom gewordenen Farbflächen, das Valtat im Schulterschluss neben die Fauvisten stellt.
242
Louis Valtat
L'Enfant dans la baignoire (Madame Valtat et son fils dans la baignoire), 1909.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 30.000
Ergebnis:
€ 37.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)