Auktion: 416 / Kunst nach 45 / Zeitgenössische Kunst am 07.06.2014 in München Lot 840

 

840
Norbert Schwontkowski
Das alte Land, 2003.
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 11.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Das alte Land. 2003.
Pigment und Leinöl auf Leinwand.
Verso signiert und datiert. 50,5 x 60,5 cm (19,8 x 23,8 in). [KP].

PROVENIENZ: Galerie beim Steinernen Kreuz, Bremen.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Norbert Schwontkowski, der große Poet der zeitgenössischen figurativen Malerei, kommt im Jahr 1949 in Bremen-Blumenthal zur Welt. An der Bremer Hochschule für Gestaltung sowie an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg absolviert er seine Ausbildung (1968-1973). Später macht Norbert Schwontkowski selbst Karriere als Hochschullehrer, gekrönt von einer Professur für Malerei und Zeichnung in Hamburg (ab 2005).

Die Malerei von Norbert Schwontkowski zeigt Alltägliches und Absurdes, immer in lyrischer, melancholischer Gestimmtheit. Existenzialismus ohne Pathos, tiefe und echte Spiritualität, auch hintergründiger Humor kennzeichnen seine Arbeiten. Die bemerkenswerte Maltechnik trägt einiges zur Bildwirkung bei: Öl, Pigmente und Metalloxyd arbeitet Norbert Schwontkowski in düsteren Schichten ineinander und erzeugt so Bildoberflächen von ganz eigener Wirkmacht. Diese besondere Wirkung erfüllt auch das hier vorliegende Gemälde "Das alte Land", das mit seinem Titel auf ein Gebiet südlich der Elbe in Hamburg und in Niedersachsen anspielt. Das Alte Land ist berühmt für seinen Obstanbau, der zu Beginn des 14. Jahrhunderts erstmalig schriftliche Erwähnung findet. Mit seinem Bild setzt Schwontkowski dieser berühmten Kulturlandschaft ein sensibles Denkmal, das in seiner Filigranität und Zartheit anrührt. Der erdige Fond wird aufgebrochen durch die feingliedrigen, in voller Blüte stehenden Bäumchen, und doch bleibt ein Gefühl der Melancholie, das nicht nur sichtbar, sondern fühlbar wird.

Contemporary Fine Arts, Berlin
Produzentengalerie, Hamburg
Galerie Haas, Z ürich
Dominik Mersch Gallery, Sydney
Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Wien/ Innsbruck
Galerie Pascal Polar, Br üssel
Kerlin Gallery, Dublin
Burger Collection, Berlin
Sammlung zeitgen össischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Bonn




840
Norbert Schwontkowski
Das alte Land, 2003.
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 11.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)