Auktion: 415 / Klassische Moderne am 06.06.2014 in München Lot 142

 
142
Salvador Dalí
Alice im Wunderland, 1977.
Bronze
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 22.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Alice im Wunderland. 1977.
Bronze, teils poliert, mit grüner Patina.
Auf der Plinthe mit dem Namenszug und mit der Nummerierung. Zudem mit den Stempeln des Herausgebers "Jemelton Ltd. London, 1984" und der Gießerei "CERA / PERSEO 84 / PERSA". Ca. 92 x 45 x 20,8 cm (36,2 x 17,7 x 8,1 in).

Mit einem Zertifikat des Herausgebers.

"Alice im Wunderland" ist ein Sujet, das Dalí Zeit seines Lebens inspiriert. Er stellt Alice in Zeichnungen, Gemälden, Druckgrafiken und Skulpturen dar und überformt sie mit der für ihn so charakteristischen Bildsprache. Die vorliegende Skulptur, die Alice Seil springend zeigt, wird ergänzt durch die im Bildkosmos Dalís häufig präsente Stützkrücke. Darüber hinaus wird der Betrachter dadurch irritiert, dass Alices Kopf und Hände von einer an Blüten erinnernden Formation überwuchert werden, die der auf den ersten Blick fröhlichen und lebenslustigen Darstellung eine schaurige Wendung gibt und die einmal mehr der überbordenden Phantasie des großen Surrealisten Ausdruck verleiht.

142
Salvador Dalí
Alice im Wunderland, 1977.
Bronze
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 22.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)