Auktion: 413 / Alte Meister am 24.05.2014 in München Lot 18

 
18
Jacques Callot
2 Bll.: Die Einschiffung der Truppen. Die Einnahme der Stadt Bône in Algerien, Vor 1619.
Kupferstich
Schätzung:
€ 900
Ergebnis:
€ 1.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
2 Bll.: Die Einschiffung der Truppen. Die Einnahme der Stadt Bône in Algerien. Vor 1619.
Kupferstiche.
Meaume 542 und 547. Lieure 155 und 160, jeweils I (von II). Ganz ausgezeichnete bis prachtvolle Drucke des ersten Zustands vor den Inschriften am unteren Rand, auf Bütten mit kleinem Rand um die Plattenkante. 22,4 x 30 cm (8,8 x 11,8 in). Papier: bis 24 x 32,2 cm (9,4 x 12,7 in).
Blatt 9 und 14 aus der insgesamt 16 Blatt umfassenden Serie "La Vie de Ferdinand I. de Médicis, dites Les Batailles des Médicis". Die einzelnen Blätter entstanden über mehrere Jahre hinweg, herausgegeben wurden sie 1619.
Fresken und Zeichnungen von Matteo Rosselli (1578-1651), Bernardino Poccetti (1548-1612) und anderen florentinischen Künstlern dienten Callot als Vorlage zu dieser Folge. [CB].

18
Jacques Callot
2 Bll.: Die Einschiffung der Truppen. Die Einnahme der Stadt Bône in Algerien, Vor 1619.
Kupferstich
Schätzung:
€ 900
Ergebnis:
€ 1.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)