Auktion: 415 / Klassische Moderne am 06.06.2014 in München Lot 38

 
38
Erich Heckel
Weiße Dahlien, 1922.
Lithografie
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Weiße Dahlien. 1922.
Aquarellierte Lithografie.
Dube L 272 II (von II). Signiert, datiert und betitelt. Auf Velin. 59 x 42,4 cm (23,2 x 16,6 in). Papier: 61,8 x 44,5 cm (24,3 x 17,5 in).
Ein Jahr nach Entstehung dieser Lithografie sowie eines motivgleichen Aquarells (vgl. Ketterer Kunst Auktion 406, Los-Nr. 52) hat Heckel auch ein Gemälde gleichen Motivs geschaffen (Vogt 1923/15). [KP].

Wir danken Frau Renate Ebner und Herrn Hans Geissler für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

38
Erich Heckel
Weiße Dahlien, 1922.
Lithografie
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)