Auktion: 412 / Alte Meister am 22.11.2013 in München Lot 103

 
103
Edouard Manet
Der Hafen von Granville, 1878.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 34.160

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Der Hafen von Granville. 1878.
Bleistiftzeichnung.
Rechts oben bezeichnet und datiert "Granville 6 Aout 1878". Auf Bütten. 25 x 41,2 cm (9,8 x 16,2 in), Blattgröße.

PROVENIENZ: Sammlung David Leder, Berlin.
Amsler & Ruthardt, Berlin, Auktion 107, 29. Oktober 1925, Los 267.
Galerie Wolfgang Ketterer, München, 10. Auktion, 28. November 1973, Los 1611.

Diese Zeichnung zeigt vom Land aus den Blick auf die Einfahrt in den Hafen von Granville in der Normandie. Zahlreiche kleine Fischerboote ankern innerhalb des Hafenbeckens, rechts auf der Mole ist der Leuchtturm zu erkennen.
Einer der Vorbesitzer, David Leder (1888-1947), war jüdischer Textilkaufmann und pflegte eine enge Freundschaft zu Max Liebermann, der ihn 1923 porträtierte (heute Schloßbergmuseum Chemnitz) und wohl auch dessen Sammlungstätigkeit beraten hat.
Ab 1933 wurde David Leder von den Noationalsozialisten verfolgt und verlor schließlich seine Sammlung.[CB].

103
Edouard Manet
Der Hafen von Granville, 1878.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 34.160

(inkl. 22% Käuferaufgeld)