Auktion: 404 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 20.04.2013 in München Lot 653

 
653
HAP Grieshaber
Totentanz von Basel, 1966.
Farbholzschnitt
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 5.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Totentanz von Basel. 1966.
Buch mit 40 Farbholzschnitten, Textblättern und dem Titelblatt in Holzschnitt, herausgegeben vom VEB Verlag der Kunst, Dresden.
Fürst 66/1-66/40 c (von e). Abweichend von der Angabe im Werkverzeichnis Fürst jeder Farbholzschnitt signiert. Eines von wenigen signierten Exemplaren aus einer Auflage von 3.333. Auf Werkdruckpapier. Jeweils 45 x 35 cm (17,7 x 13,7 in), blattgroß.
Zum Buch gebunden. Vollständig. Grieshabers "Totentanz von Basel" dürfte zweifelsfrei die erfolgreichste Holzschnittserie in der deutschen Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg sein. Der Künstler verarbeitete Anregungen, die er von dem Totentanz auf der Friedhofsmauer des Dominikanerklosters in Basel aufgenommen hatte, und schuf die erfolgreiche Serie von Farbholzschnitten in erstaunlich kurzer Zeit. [KP].

653
HAP Grieshaber
Totentanz von Basel, 1966.
Farbholzschnitt
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 5.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)