Auktion: 404 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 20.04.2013 in München Lot 659

 
659
Erich Hauser
5 Blätter: Abstrakte Kompositionen, 1968.
Kreidezeichnung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 3.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
5 Blätter: Abstrakte Kompositionen. 1968.
Kreidezeichnungen.
Jeweils links unten bzw. rechts unten signiert und datiert. Verso jeweils mit der gestempelten Datierung "68", der gestempelten Werknummer und der gestempelten Bezeichnung "Bru.". Auf leichtem Zeichenkarton. Jeweils 76 x 56 cm (29,9 x 22 in), blattgroß.
Dabei: Erich Hauser. Ohne Titel. 1964. Radierung. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 50 Exemplaren. Auf Velin. 31,6 x 33,1 (12,4 x 13 in). Papier: 59,2 x 42 (23,3 x 5,1 in). Rupprecht Geiger: Ohne Titel. 1993. Lithografie. Geiger WVG 190. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 75 Exemplaren. Auf Velin von BFK Rives (mit Wasserzeichen). 42,5 x 31 cm (16,7 x 12,2 in). Papier: 56,5 x 45 cm (22,2 x 17,7 in). [KH].

Die Authentizität der vorliegenden Arbeiten wurde von der Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil, mündlich bestätigt, der wir für die wissenschaftliche Beratung danken.

659
Erich Hauser
5 Blätter: Abstrakte Kompositionen, 1968.
Kreidezeichnung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 3.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)