Auktion: 406 / Moderne Kunst am 08.06.2013 in München Lot 33

 

33
Erich Heckel
Fabrik, 1910.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 27.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Fabrik. 1910.
Holzschnitt.
Dube H 195 II (von II). Signiert, datiert "1912", betitelt und bezeichnet "Holzschnitt". Selten. Auf festem, grünlichem Velin. 28,3 x 34,5 cm (11,1 x 13,5 in). Papier: 46,5 x 61,5 cm (18,3 x 24,2 in).
Bisher wurden erst drei weitere Abzüge dieser bedeutenden Graphik aus der Dresdner "Brücke"-Zeit auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten (Quelle: www.artnet.de).

PROVENIENZ: Sammlung Heinrich Neuerburg, Köln (mit dem Trockenstempel Lugt 1344a).




33
Erich Heckel
Fabrik, 1910.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 27.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)