Auktion: 403 / Moderne Kunst am 19.04.2013 in München Lot 249

 
249
Kurt Weinhold
Der Schweinehändler auf Reisen, 1929.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 8.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Der Schweinehändler auf Reisen. Wohl 1929.
Graphitzeichnung.
Links unten signiert und nachträglich datiert. Auf dünnem Maschinenpapier von Manila (mit Wasserzeichen). 57,7 x 45 cm (22,7 x 17,7 in), blattgroß. [DB].

PROVENIENZ: Ehemals Sammlung Dr. Golinski, Wuppertal.

AUSSTELLUNG: German Realist Drawings of the 1920s - Deutsche realistische Zeichnungen der Zwanziger Jahre. Guggenheim Museum, New York, 15.5.-6.7.1986, Busch-Reisinger-Museum Havard University, Cambridge/Massachusetts, 26.7.-28.9.1986, Staatsgalerie Stuttgart, 25.10.-28.12.1986, Kat.Nr. 121 (auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett).
Neue Sachlichkeit - Magischer Realismus. Kunsthalle Bielefeld, 2.12.1990-10.2.1991 (auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett).

LITERATUR: Hans Günter Golinski, Kurt Weinhold (1896-1965). Sinnschaffende Malerei des 20. Jahrhunderts in Deutschland, Essen 1985, S. 139 (mit Abb. S. 134).

249
Kurt Weinhold
Der Schweinehändler auf Reisen, 1929.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 8.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)