Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 275

 
275
Russland
Reise-Ikone als Triptychon
Öl
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Reise-Ikone als Triptychon. 19. Jahrhundert.
Öl auf Kupfer, emailliert und vergoldet.
Geschlossen: 17,2 x 12,5 x 3 cm (6,7 x 4,9 x 1,1 in). Geöffnet: 17,2 x 26 x 1,5 cm (6,8 x 10,2 x 0,6 in).
Geschwungener Giebel über rechteckiger Form. Vorder- und Rückseite der Wandung mit vielfarbigen Blatt- und Blütenmotiven in Zellenschmelztechnik emailliert und mit blauem Perlrand. Verschluss in Kreuzform, entsprechend emailliert. Seitlich jeweils ein scharnierter Flügel. Innen: auf braunem Grund drei Darstellungen. Mittig der Kopf Christi auf einem Schweißtuch. Seitlich ein Erzengel bzw. der Hl. Nikolaus.

Aufrufzeit: ca. 16.17 h +/- 20 Min.

275
Russland
Reise-Ikone als Triptychon
Öl
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)