Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 290

 
290
Russland
Brosche im Rokokostil, 1880.
Gelbgold
Schätzung:
€ 700
Ergebnis:
€ 6.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Brosche im Rokokostil. Um 1880.
Gelbgold, Silber, Diamantrosen, Emaille.
3,1 x 3,1 cm (1,2 x 1,2 in).
Nahezu runde Form in silberner Rocailleränderung. Mittig ausgelegt mit Goldstäben in Rautenform. Auf die Stäbe gefasste Diamantrosen montiert, entsprechend die Rocaillen dekoriert. Untergrund der Brosche in 18 Karat Gelbgold ausgeführt, guillochiert und rot emailliert. Auf der Rückseite mit scharnierter Nadel. Gewicht: 12 g.
Ohne Marken.

Ähnliches Modell siehe: Dr. Géza von Habsburg (Hrsg.), Fabergé: Hofjuwelier der Zaren, Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München 1987, S. 141, Kat.Nr. 107.

Aufrufzeit: ca. 16.24 h +/- 20 Min.

290
Russland
Brosche im Rokokostil, 1880.
Gelbgold
Schätzung:
€ 700
Ergebnis:
€ 6.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)