Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 226

 
226
Peter Carl Fabergé
Tee- und Kaffee-Service im originalen Koffer, St. Petersburg, 1899.
Silber
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 31.720

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Tee- und Kaffee-Service im originalen Koffer, St. Petersburg. 1899-1908.
Silber.
Bis ca. 30,5 x 31,7 cm (12 x 12,4 in). Koffer mit seitlichen Tragehenkeln: 22 x 80 x 49,5 cm (8,7 x 30,7 x 19,5 in).
11-teiliges Service, bestehend aus: großer Teekanne, kleiner Tee-Extraktkanne, Kaffeekanne, Zuckerdose, Zuckerzange, Gabel, Sahnegießer, runde Schale, ovale Henkelschale und Stövchen mit Brenner. Ein Löffel fehlt. Teils mit graviertem Besitzermonogramm "AT" (ligiert). Gewicht: zus. 5517 g.
Punziert u.a. mit Feingehaltsmarke "88" mit "Alpha" für St. Petersburg, "ФАБ EPЖE" mit Hoflieferantenpunze und Meisterzeichen "AW" für den Werkmeister Alexander Wäkeva. Teils nummeriert.
Koffer: original Holzkoffer. Deckel innen mit goldgeprägtem Hoflieferantenzeichen sowie "ФАБEPЖE" und "St. Petersburg, Moskau, Odessa, Kiew und London" (in kyrillischer Schrift).

AUSSTELLUNG: Dr. Géza von Habsburg (Hrsg.), Fabergé: Hofjuwelier der Zaren, 5.12.1986-22.2.1987, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München, München 1987, S. 122 (Kat.Nr. 63).

Aufrufzeit: ca. 15.52 h +/- 20 Min.

226
Peter Carl Fabergé
Tee- und Kaffee-Service im originalen Koffer, St. Petersburg, 1899.
Silber
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 31.720

(inkl. 22% Käuferaufgeld)