Auktion: 403 / Moderne Kunst am 19.04.2013 in München Lot 277

 
277
Franz Heckendorf
Hafen von Triest, 1949.
Öl auf Hartfaserplatte
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Hafen von Triest. 1949.
Öl auf Hartfaserplatte.
Rechts unten signiert und datiert. 80 x 99,5 cm (31,4 x 39,1 in).

Wir danken Frau Trautl Jährling, Pfungstadt, für die freundliche Auskunft.

Franz Heckendorfs Malerei erhält seine wesentlichen Anregungen durch den Expressionismus, insbesondere durch Werke von Ernst Ludwig Kirchner und Erich Heckel. Die kräftigen Farben, die ausdrucksvolle Kontur und die teils lasierende Malweise bilden die Grundlage dieser Komposition, wobei sich Heckendorf noch sehr an die naturalistische Wiedergabe der Landschaft hält, indem er die Lokalfarben oft unvermittelt nebeneinandersetzt. [DB]

277
Franz Heckendorf
Hafen von Triest, 1949.
Öl auf Hartfaserplatte
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)