Auktion: 395 / Moderne Kunst /Seitenwege der deutschen Avantgarde am 19.10.2012 in München Lot 288

 
Théophile Alexandre Steinlen - Cinq Chats endormis


 
288
Théophile Alexandre Steinlen
Cinq Chats endormis, 1915.
Farbstiftzeichnung
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Cinq Chats endormis. Um 1915.
Bleistift- und Farbstiftzeichnung.
Rechts unten signiert. Auf Velin von Blanchet Fres & Kleber (BFK) Rives (mit Wasserzeichen). 35,5 x 26,7 cm (13,9 x 10,5 in), Blattgröße.
Schöne Tierstudie des Katzenfreundes, der dieses Motiv in verschiedenen Variationen ausführte. Zeit seines Lebens umgibt sich Steinlen mit Katzen, so dass eine gewisse Seelenverwandtschaft entsteht und der Künstler die Tiere in all ihren Posen und Launen in Bildern und Skizzen festhält. Wohl Vorzeichnung für eine Illustration. [DB].

Wir danken Frau Claude Orset, Jouy le Moutier, für die freundliche Auskunft.

288
Théophile Alexandre Steinlen
Cinq Chats endormis, 1915.
Farbstiftzeichnung
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)