Auktion: 395 / Moderne Kunst /Seitenwege der deutschen Avantgarde am 19.10.2012 in München Lot 261

 
Pablo Picasso - Bacchanale


 
261
Pablo Picasso
Bacchanale, 1955.
Farbaquatinta
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 13.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Bacchanale. 1955.
Farbaquatintaradierung.
Signiert und nummeriert. Exemplar aus einer Auflage von 300. Auf chamoisfarbenem Velin von BFK Rives (mit Wasserzeichen). 47,5 x 56,4 cm (18,7 x 22,2 in). Papier: 56 x 75 cm (22 x 29,5 in).
Herausgegeben von Atelier Crommelynck, Paris (mit dem Trockenstempel).
Das mediterrane Leben spielt stets eine Rolle in Picassos grafischem Schaffen. Der Faun, bukolische Feste und Bacchanalien zählen zu den Motiven, die die Lebens- und Sinnenfreude des Künstlers am besten widerspiegeln. Picasso schildert in dieser idealen Darstellung einen südlichen Nachmittag, wobei antike und zeitgenössische Elemente miteinander verschmelzen. Der differenzierte Einsatz von Licht und Schatten erzeugt hier eine besonders ausgewogene Komposition von harmonischer Stimmung. [SM].

261
Pablo Picasso
Bacchanale, 1955.
Farbaquatinta
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 13.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)