Auktion: 392 / Moderne Kunst am 09.06.2012 in München Lot 90

 
Ida Kerkovius - Komposition mit 5 Figuren und Sonne

90
Ida Kerkovius
Komposition mit 5 Figuren und Sonne, 1930.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 21.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Komposition mit 5 Figuren und Sonne. Wohl 1930er Jahre.
Öl auf Leinwand, auf Hartfaserplatte aufgezogen.
Links unten monogrammiert. Verso mit einem handschriftlichen Adressenaufkleber der Künstlerin, dort signiert, betitelt "Komposition mit 5 Figuren" und bezeichnet "unverkäuflich". 42,5 x 53,5 cm (16,7 x 21 in).

Wir danken Frau Dr. Ursula Reinhardt, Stuttgart, für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Sammlung Erich Schurr, Stuttgart (direkt von der Künstlerin erworben).
Privatsammlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (verso mit dem Etikett).

Die Komposition, die einer Totenklage gleicht, scheint unter den starken Einfluss von Adolf Hölzel entstanden zu sein, denn sie knüpft an die Darstellungen der Heiligen Familie an, die bei Hölzel immer wiederkehren. Kerkovius verfremdet die Szene in dieser frühen Arbeit, welche aufgrund der Zerstörung des Stuttgarter Ateliers bei einem Bombenangriff zu den eher seltenen Werken der 1930er Jahre zählt, mittels einer Mischung aus Abstraktion und realen Bildgegenständen. Dies baut jedoch im Tenor auf einer Farbkomposition auf, die auf Einflüsse von Hölzel zurückgeht. Eine scheinbar mystische Stimmung liegt über der dargestellten Szene und verleiht dieser eine bei Kerkovius selten zu beobachtende Interpretation. [KD].

90
Ida Kerkovius
Komposition mit 5 Figuren und Sonne, 1930.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 21.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)