Auktion: 396 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 20.10.2012 in München Lot 766

 
Alf Lechner - 145/1969


 
766
Alf Lechner
145/1969, 1969.
Plastik
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 9.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
145/1969. 1969.
Plastik. Starkwandiges Vierkantstahlrohr, spritzverzinkt, weiß polyesterbeschichtet und weiß gefasst.
Honisch 41. Höhe: 249 cm (98 in). Plinthe: 0,5 x 55 x 60,8 cm (0,1 x 21,6 x 23,9 in).
Die vorliegende Arbeit wurde auf Wunsch des Künstlers entsprechend ihrer ursprünglichen Farbgebung weiß gefasst. Eine der seltenen frühen Großplastiken des Künstlers auf dem internationalen Auktionsmarkt. [KP].

Wir danken Herrn Prof. Alf Lechner, Obereichstätt/Dollnstein, für die freundliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatbesitz Nordrhein-Westfalen.

766
Alf Lechner
145/1969, 1969.
Plastik
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 9.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)