Auktion: 386 / Moderne Kunst am 10.12.2011 in München Lot 97

 
Hermann Max Pechstein - Morgennebel am Ostseestrand


97
Hermann Max Pechstein
Morgennebel am Ostseestrand, 1949.
Aquarell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Aquarell und Pinselzeichnung.
Rechts unten signiert und datiert. Verso auf dem Unterlagepapier sowie verso auf der Rahmenrückpappe jeweils signiert, betitelt und mit der Künstleradresse versehen. Auf festem Velin. 50,3 x 64,4 cm (19,8 x 25,3 in), blattgroß.

Wir danken Herrn Alexander Pechstein für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland, direkt vom Künstler erworben.

Nach dem Zweiten Weltkrieg nimmt Max Pechstein nochmals das von ihm geliebte Themengebiet der Ostseelandschaften auf, wohl auch in Reminiszenz an dort gelebte glückliche Zeiten mit einer reichen künstlerischen Ernte. Die Dünen, das Meer und die zur Ausfahrt bereiten Fischer sind auch als Metaphern einer immerwährenden Sehnsucht nach Freiheit zu verstehen, wie sie Pechstein immer wieder sucht und findet. Pechstein verwirklicht gerade in seinen Ostseelandschaften diesen Tagtraum einer Zivilisationsferne, den malerisch zu bannen einen Großteil seines Œuvres ausmacht. [KD].




97
Hermann Max Pechstein
Morgennebel am Ostseestrand, 1949.
Aquarell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)