Auktion: 387 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 10.12.2011 in München Lot 362

 
C.O. Paeffgen - Mike Tyson

362
C.O. Paeffgen
Mike Tyson, 1994.
Acryl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 10.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Acryl über Digitaldruck auf Leinwand.
Links oben signiert und datiert. 76 x 72 cm (29,9 x 28,3 in).

Seit mehreren Jahrzehnten malt C.O. Paeffgen die sogenannten "Umrandungen". Zu deren charakteristischen Merkmalen gehören die mit dicken, schwarzen Strichen nachgezogenen Konturen stark vergrößerter, im Digitaldruck auf die Leinwand gebrachter Fotovorlagen und die großflächig in satten Tönen aufgetragene Kolorierung. Wie unsere Arbeit, die das Boxidol Mike Tyson mit einer hübschen Frau im Arm zeigt, sind die Bilder in vielerlei Hinsicht scharfsinnige Kommentare zum Medienzeitalter, nicht zuletzt, weil Paeffgen mit Hilfe einer auf das Wesentliche reduzierten Bildsprache den Informationsgehalt der Medien mit künstlerischen Mitteln hinterfragt. [KP].

362
C.O. Paeffgen
Mike Tyson, 1994.
Acryl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 10.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)