Auktion: 291 / Sonderauktion Sammlung Starck am 07.12.2004 Lot 9

 
Theo Eble - Selbstporträt mit Pfeife


 
9
Theo Eble
Selbstporträt mit Pfeife, 1923.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.808

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Selbstporträt mit Pfeife
Öl auf Leinwand , 1923
Rechts oben signiert und datiert. 50,3 x 44 cm ( 19,8 x 17,3 in).

Theo Eble studiert von 1916-20 an der Kunstgewerbeschule Basel und ist von 1922-25 Meisterschüler von Carl Hofer an der Akademie in Berlin, dessen Einfluss in unserem Gemälde spürbar wird. In der Berliner Zeit ist Eble geprägt von der dunkeltonig-expressiven Malweise der "Jungen" (Karl Dick, Numa Donzé) seiner Heimatstadt Basel, erst nach 1933 nähert er sich dem synthetischen Kubismus. [HT]

9
Theo Eble
Selbstporträt mit Pfeife, 1923.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.808

(inkl. 17% Käuferaufgeld)