Auktion: 371 / Moderne Kunst / Seitenwege der dt. Avantgarde am 22.10.2010 in München Lot 130

 
Karl Caspar - Mariens Gang über das Gebirge


 
130
Karl Caspar
Mariens Gang über das Gebirge, 1904.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 29.280

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Öl auf Leinwand
Links unten monogrammiert und datiert "XII 04". 78,5 x 108,5 cm (30,9 x 42,7 in)
In lasierender Malweise ausgeführtes, frühes Werk Karl Caspars, der sich Zeit seines Lebens besonders mit religiösen Themen beschäftigt hat. Unser Werk zeigt eine seltene Form der Mariendarstellung, noch ganz unter dem Einfluss Feuerbachs, Thomas, von Schwinds und Klingers. [DB].

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland.

AUSSTELLUNG: Das deutungsreiche Spiel - Der Symbolismus in der Kunst der Gegenwart, Von der Heydt-Museum, Wuppertal, 24.6.-30.9.2007, ganzseitige Abb. S. 69.

130
Karl Caspar
Mariens Gang über das Gebirge, 1904.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 29.280

(inkl. 22% Käuferaufgeld)