Auktion: 371 / Moderne Kunst / Seitenwege der dt. Avantgarde am 22.10.2010 in München Lot 176

 
Lyonel Feininger - Six Manikins


 
176
Lyonel Feininger
Six Manikins, 1953.
Tusche
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 15.250

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Tusche und Aquarell
Links unten signiert. Auf Bütten, verso punktuell fest auf Passepartout aufgelegt. 15,3 x 24 cm (6 x 9,4 in), Blattgröße
Auf der Passepartout-Rückwand mit Kopie der Zeichnungsrückseite, dort abgebildet der Feininger Estate Stempel und die handschriftliche Archiv-Nr. A 480. [SM].

Mit einer Fotoexpertise von Achim Moeller, New York vom 10. Oktober 2010. Das Werk ist im Archiv des The Lyonel Feininger Project LLC, New York unter der Nummer 383-10-18-10 registriert.

PROVENIENZ: Galerie Marlborough, Zürich (auf der Passepartout-Rückwand mit dem montierten Etikett).
Graphisches Kabinett, Kunsthandel Wolfgang Werner, Bremen/Berlin.
Privatsammlung Hessen.

176
Lyonel Feininger
Six Manikins, 1953.
Tusche
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 15.250

(inkl. 22% Käuferaufgeld)