Auktion: 371 / Moderne Kunst / Seitenwege der dt. Avantgarde am 22.10.2010 in München Lot 296

 
Emil Nolde - Frauenbildnis im Profil nach rechts


 
296
Emil Nolde
Frauenbildnis im Profil nach rechts, 1910.
Aquarell
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 7.930

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Aquarell
Rechts unten signiert. Auf bräunlichem, pergamentartigem Papier. 32,8 x 48,4 cm (12,9 x 19 in), Blattgröße
Das Blatt ist durch den aktuellen Zustand in seinem ursprünglichen Erscheinungsbild verändert.

Mit einer Fotoexpertise in Kopie von Dr. Manfred Reuther, Stiftung Ada und Emil Nolde, vom 6. Dezember 2001, diese nochmals handschriftlich bestätigt durch Prof. Dr. Manfred Reuther am 15. April 2010. Laut Prof. Dr. Reuther kann das Werk durch lichtbedingte Veränderungen nicht mehr in seinem ursprünglichen Zustand gewertet werden.

"Nachdem in der frühen St. Galler Zeit ich eifrig mit Aquarellen hantierte, war dies wieder bis zum Jahr 1908 unterblieben. Dann aber erfolgte in der in Deutschland fast ganz vergessenen Technik mein Vorstoß, und das Malen mit Aquarellfarben ist seitdem mir ein Bedürfnis geblieben" (Emil Nolde, in: Ausst.Kat. Kunstverein Hamburg, Emil Nolde, Aquarelle aus den Jahren 1894-1956, Hamburg 1967). Im Jahre 1908, wie von Nolde selbst beschrieben, nimmt der Künstler die Aquarelltechnik wieder auf, die in der Folge zu einem seiner wichtigsten Gestaltungsmittel wird. Bereits um 1907 entsteht ein in Ausdruck und Form mit unserer Arbeit vergleichbares Werk "Frauenkopf", das sich heute im Museum Wiesbaden befindet. Auch hier ist der locker hingezeichnete Umriss des Frauenkopfes, wenn auch im Halbprofil, in brauner Tusche eingefangen und durch sparsame Aquarellfarben ergänzt (vgl. hierzu: Emil Nolde. Aquarelle und figürliche Radierungen, Westfälisches Landesmuseum Münster, 1991/92, Abb. 1). Unsere zarte Komposition besteht aus differenzierten blauvioletten, in Nass-in-Nass-Technik aufgetragenen Farbflächen, die zusammen mit den braunen Tuschekonturen und den ausgesparten Partien einen dezenten Farbklang entwickeln. [UB].

296
Emil Nolde
Frauenbildnis im Profil nach rechts, 1910.
Aquarell
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 7.930

(inkl. 22% Käuferaufgeld)