Auktion: 384 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 29.10.2011 in München Lot 1199

 
Ernst Wilhelm Nay - Vorstudie zum Ölbild "Albaran"


 
1199
Ernst Wilhelm Nay
Vorstudie zum Ölbild "Albaran", 1951.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 2.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Bleistiftzeichnung
Vergleiche Gohr/Scheibler 559 und Gabler 34. Links unten signiert und datiert. Auf dem Karton im Unterrand handschriftlich bezeichnet. Auf Papier aus einem Skizzenblock, verso in den Ecken fest auf grauen Karton montiert. 40 x 29,7 cm (15,7 x 11,6 in), blattgroß
Kompositionsstudie, die mit einigen Abwandlungen im gleichnamigen Gemälde aus der Zeit umgesetzt wurde. Wie anhand dieses Blattes deutlich wird, vollzieht Nay 1951 den endgültigen Schritt zur ungegenständlichen Malerei. [DB].

Das Blatt wird in den in Vorbereitung befindlichen Œuvrekatalog der Aquarelle, Gouachen und Zeichnungen Nays von Elisabeth Nay-Scheibler und Dr. Magdalene Claesges, Köln, aufgenommen.

1199
Ernst Wilhelm Nay
Vorstudie zum Ölbild "Albaran", 1951.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 2.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)