Auktion: 362 / Alte und Neuere Meister am 12.12.2009 in München Lot 2

 
Giovanni Antonio da Brescia - Die Präsentation Mariens im Tempel


 
2
Giovanni Antonio da Brescia
Die Präsentation Mariens im Tempel, 1515.
Kupferstich
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.490

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Kupferstich
Bartsch 4, Hind V, 24. In der Platte monogrammiert und bezeichnet. Ausgezeichneter klarer Druck auf Bütten mit Wasserzeichen (Sternbekröntes "H" im Kreis). Mit Rändchen um die Einfassungslinie. 31 x 20,6 cm (12,2 x 8,1 in), blattgroß
Zweiter Zustand, mit der Betitelung in der Platte.
Verso mit unbekanntem Sammlerstempel (vgl. Lugt 1843).

PROVENIENZ: Sammlung James Reiss, Manchester und London (verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 1522).
Sammlung John Postle Heseltine, London (verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 1508).
Galerie Kornfeld, Bern (Auktion 194, 20. Juni 1986, Nr. 22).

Das Blatt dürfte während da Brescias Aufenthalt in Rom entstanden sein, wahrscheinlich nach Raphael, worauf das Monogramm "RU" über dem Künstlermonogramm schließen lässt. [CM].

2
Giovanni Antonio da Brescia
Die Präsentation Mariens im Tempel, 1515.
Kupferstich
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.490

(inkl. 22% Käuferaufgeld)