Auktion: 356 / Alte und Neuere Meister am 23.10.2009 in München Lot 5

 
Maurice Quentin de Latour - Nach - Selbstporträt des Künstlers


 
5
Maurice Quentin de Latour
Nach - Selbstporträt des Künstlers, 1800.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 366

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Farbdruck und Aquarell. Mit Tuschrand eingefasst
Auf Velin. 26,2 x 19,3 cm (10,3 x 7,5 in), blattgroß
Die auf dem Salon von 1737 unter dem Titel "L'auteur qui rit" ausgestellte Pastellarbeit gilt heute als verschollen. Neben zahlreichen Kopien wurde das Motiv auch drucktechnisch umgesetzt, bekannt ist die Radierung Georg Friedrich Schmidts, die dieser erstmals auf dem Salon von 1742 vorstellte. [CM].

PROVENIENZ: Sammlung Walther Unus (d.i. Walther Heinrich 1872 Berlin - 1939 Rom), Berlin.

5
Maurice Quentin de Latour
Nach - Selbstporträt des Künstlers, 1800.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 366

(inkl. 22% Käuferaufgeld)