Auktion: 351 / Kunst nach 45 am 20.06.2009 in München Lot 191

 
Damien Hirst - Flumequine


 
191
Damien Hirst
Flumequine, 2007.
Farbaquatinta
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 14.640

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lot: 191
Damien Hirst
1965 Bristol - lebt und arbeitet in Devon
Flumequine. Um 2007.
Farbaquatinta.
Signiert. Verso nummeriert. Exemplar 53/75. Auf Velin. 114,2 x 48,4 cm (44,9 x 19 in). Papier: 140,1 x 107,6 cm (55,1 x 42,3 in). [SM].

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde von The Paragon Press, London, schriftlich (E-Mail) bestätigt.

In sehr guter Erhaltung.

EUR: 12.000 - 15.000REGEL(7%)
US$: 16.368 - 20.460

191
Damien Hirst
Flumequine, 2007.
Farbaquatinta
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 14.640

(inkl. 22% Käuferaufgeld)