Auktion: 352 / Alte und Neuere Meister am 28.04.2009 in München Lot 100

 
Eduard Hildebrandt - Die Pyramiden von Gizeh


 
100
Eduard Hildebrandt
Die Pyramiden von Gizeh
Öl auf Holz
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.562

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Die Pyramiden von Gizeh. Wohl 1850er Jahre.
Öl auf Holz.
16,3 : 27,7 cm (6,4 : 10,9 in). Duch eine Empfehlung Alexander von Humboldts bereist Eduard Hildebrandt im Auftrag des preußischen Königs Wilhelm IV. ab den 1840er Jahren fremde Länder. 1851 führt ihn eine längere Reise durch Griechenland und den Orient auch nach Ägypten. Die vorliegende durch luminaristische Effekte stimmungsvolle Landschaft, die bereits zum Spätwerk des Künstlers gezählt werden darf, wird in Anlehnung an die dortigen Eindrücke entstanden sein. [CM].

Schwache längliche und horizontale Farbabplatzung im oberen rechten Bildbereich. Insgesamt leicht gebräunt, sonst in guter Erhaltung.

100
Eduard Hildebrandt
Die Pyramiden von Gizeh
Öl auf Holz
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.562

(inkl. 22% Käuferaufgeld)