Auktion: 352 / Alte und Neuere Meister am 28.04.2009 in München Lot 53

 
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto - Großer Groteskenkopf


 
53
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto
Großer Groteskenkopf, 1620.
Radierung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.270

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Großer Groteskenkopf. Frühe 1620er Jahre.
Radierung.
Bartsch 9. Brown 11 I (von II). In der Platte monogrammiert und bezeichnet. Feinzeichnender Druck auf Bütten (mit Wasserzeichen "Vogel im Kreis") mit winzigem Rändchen um die Einfassungslinie, teils auf diese geschnitten. 21,5 : 14,1 cm (8,4 : 5,5 in), blattgroß.
EXPERTISE: Mit einem Schreiben der Calcografía Nacional, Madrid, vom 21. Oktober 2008
PROVENIENZ: Sammlung Wilhelm Eduard Drugulin, Leipzig (verso mit dem Stempel, Lugt 2612).
Sammlung Karl Eduard von Liphart, Dorpat, Bonn und Florenz (verso mit dem Stempel, Lugt 1687).
Privatsammlung Spanien.

Guter Gesamteindruck. Im Randbereich mit zwei unwesentlichen Fehlstellen, obere rechte Ecke mit kleiner Fehlstelle. Vereinzelte unbedeutende Braunfleckchen. [CM].

53
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto
Großer Groteskenkopf, 1620.
Radierung
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.270

(inkl. 22% Käuferaufgeld)