Auktion: 345 / Modern Art / Kunst nach 45 am 04./05.06.2008 Lot 129

 
Alexej von Jawlensky - Akt im Sessel


 
129
Alexej von Jawlensky
Akt im Sessel, 1912.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 10.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Akt im Sessel. Um 1912.
Bleistiftzeichnung.
Jawlensky/Pieroni-Jawlensky 133. Rechts unten signiert. Auf Bütten. 30,5 : 25,7 cm (12 : 10,1 in), Blattgröße.

PROVENIENZ: Alexander Sacharoff (Geschenk des Künstlers an seinen Freund).
Clotilde Sacharoff, Rom.
Galerie Wolfgang Ketterer, München, 14. Auktion, Mai 1975, Los 848.
Galerie Wolfgang Ketterer, München, 33. Auktion, Mai 1979, Los 583.
Privatsammlung Süddeutschland.
AUSSTELLUNG: Vision Russe. Russische Malerei und Graphik des 20. Jahrhunderts, Kunstverein, Heidelberg, 1974, Kat.Nr. 128 (mit ganzseitiger Abb.).

In guter Erhaltung. Minimal gebräunt sowie mit vereinzelten winzigen Stockfleckchen. Obere Ecken verso mit brauner Papierklebemontierung, recto minimal durchdrückend.

129
Alexej von Jawlensky
Akt im Sessel, 1912.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 10.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)