Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 116

 
Harry Bertoia - Untitled (Spray)


 
116
Harry Bertoia
Untitled (Spray), 1960.
Objekt
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 26.180

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Untitled (Spray). 1960 Jahre.
Objekt. Stahldraht mit verchromtem Metallsockel.
Höhe: 71 cm (27,9 in)

PROVENIENZ: Privatsammlung Paris.

Harry Bertoias erste Metallplastiken entstehen gegen Ende des Zweiten Weltkrieges aus Fabrikabfällen und sind aus Schmuck-Entwürfen des Künstlers entwickelt. In seinem vielfältigen Werk ist Licht- und Luftdurchlässigkeit das grundlegende Gestaltungsprinzip. Die dekorativen Metallskulpturen bilden organische Formen oder kosmische Symbole, dazu kommen die sogenannten "Klang-Skulpturen" seit den 1960er Jahren. In diese Zeit gehört auch das vorliegende Werk, das mit seiner unbestimmten, gleichsam schwebenden Räumlichkeit das Thema Klang ebenfalls aufgreift. [KR]

116
Harry Bertoia
Untitled (Spray), 1960.
Objekt
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 26.180

(inkl. 19% Käuferaufgeld)